deutschEnglisch

11 Okt 2020

00 : 00 : 00 : 00
Tage  Std  Min  Sek
deutschEnglisch

Training

„Jeder für sich – gemeinsam fit“

Unter diesem Motto supporten wir euer Lauftraining zu Hause. Alleine Laufen an der frischen Luft ist erlaubt - und stärkt das Immunsystem. Bewegung an der frischen Luft hält uns fit und macht gute Laune gerade in Corona-Zeiten.

Bianca Meyer unterstütz die Initative. Im Jahr 2017 gewann sie den München Marathon und im Jahr 2019 wurde sie dritte im Gesamtfeld der Frauen. Bianca betreibt außerdem eine Laufschule in München, in der sie professionelles Lauftraining und Laufreisen anbietet.  

Wir freuen uns, dass wir sie als Coach für Euer persönliches Lauftraining in der Corona Zeit gewinnen konnten.  

Trainingspläne

Wir bieten Wochenpläne für alle Laufbegeisterten – egal ob Beginner oder Fortgeschrittene - an. Auf unseren Social Media Kanälen versorgen wir Euch außerdem mit kurzen Übungsvideos mit Tipps und Tricks zur Verbesserung Eures Trainings. Ladet Euch ganz einfach den Trainingsplan herunter und startet in Euer persönliches Laufprogramm.  

Haltet Euch gemeinsam mit unserem Coach Bianca Meyer fit. Viel Spaß!  

Ambitionierte Läufer

Laufeinsteiger

Trainingsangebote

OSTERMARATHON2020 „Jeder für sich – alle für den guten Zweck“

Auf Initiative der MÜNCHEN MARATHON GmbH wurde an Ostern allen Laufbegeisterten ein ganz neues Marathonfeeling geboten: Beim OSTERMARATHON2020Jeder für sich - alle für einen guten Zweck lief es etwas anders: kein Massenstart – kein Überholen auf der Strecke – kein permanenter Zieleinlauf. 

Die 2.538 Läuferinnen und Läufer absolvierten in ihrem persönlichen Umfeld die Marathondistanz. Beliebige Laufstrecken, am besten von zu Hause aus und wahlweise aufgeteilt in bis zu vier Tagesetappen. Die Teilnahme war kostenfrei – aber jeder der wollte, konnte einen Anerkennungsbetrag für die Helden der Corona-Krise des Bayerischen Roten Kreuzes in München spenden.

Eine großartige Spendensumme ist zusammengekommen. Am Freitag, 17. April konnte Gernot Weigl, Geschäftsführer der MÜNCHEN MARATHON GmbH dem Vorsitzenden des Kreisverbandes BRK München den Scheck über sage und schreibe 32.000 Euro übergeben. Jetzt wird eingekauft: Schutzkleidung für die Mitarbeiter im Rettungsdienst, in Betreuungseinrichtungen und für ehrenamtliche Helfer. Hut ab vor dieser Leistung – liebe Läuferinnen und Läufer. Wie auch für die zurückgelegten 106.147 Gesamtkilometer!