logo
23. März 2021

GENERALI MÜNCHEN MARATHON erneut Träger des Road Race Label

Auch im Jahr 2021 freut sich der GENERALI MÜNCHEN MARATHON darüber, mit dem Road Race Label des internationalen Leichtathletik-Verband World Athletics ausgezeichnet worden zu sein.

Für das Jahr 2021 hat World Athletics ein abgespecktes Format bezüglich der Regularien für seine Straßenlauf-Serie „Label Road Races“ vorgestellt. So gibt es in diesem Jahr drei Auszeichnungen: das World Athletics Label, das World Athletics Elite Label und das World Athletics Elite Platinum Label.

Das Road Race Label kennzeichnet unter anderem hohe Standards in der Veranstaltungsorganisation, die Anwendung der World Athletics Wettkampfregeln, die Unterstützung der Veranstaltung durch die Behörden und ein finanzielles Engagement im Kampf gegen Doping.

„Das Road Race Label erneut zu tragen macht uns stolz. Wir sind zuversichtlich, den GENERALI MÜNCHEN MARATHON in diesem Jahr durchführen zu können und sehen das Label als eine Auszeichnung an, die unsere Mühen in all den Jahren anerkennt und das bedeutet uns natürlich viel. Zudem treibt es uns an auch in diesen ungewissen Zeiten immer weiter zu machen.“, so Gernot Weigl, Geschäftsführer der MÜNCHEN MARATHON GmbH.

BLEIB IMMER AUF DEM LAUFENDEN!

Abonniere jetzt den GENERALI MÜNCHEN MARATHON Newsletter und ERHALTE ALLE NEWS
RUND UM DEINEN LIEBLINGSMARATHON!