deutschEnglisch

10 Okt 2021

00 : 00 : 00 : 00
Tage  Std  Min  Sek
deutschEnglisch

News

Laufstrecke planen - so funktioniert's richtig

Nach der Anmeldung zum virtuellen Lauf stehen viele Anfänger, aber auch Fortgeschrittene jetzt vor einer Herausforderung: Wie plant man die eigene Marathon-, Halbmarathon oder 10 KM-Laufstrecke richtig?  

Um die eigene Laufstrecke im Vorraus zu planen, ist Google Maps besonders beliebt. Google Maps kennt jeder und jeder hat sie wahrscheinlich auch schon einmal benutzt. 

Der schnellste Weg ist dabei der Routenplaner der App. Hier gibt man Start- und Endpunkt der Laufstrecke an. Im Anschluss zeigt Google Maps die Gesamtlänge der Route an. Mit einem Zwischenziel lassen sich übrigens auch Laufrunden planen. 

Die Laufstrecke selbst zu planen, ist mit Google Maps aber auch ganz einfach:

  1. Ganz einfach die Google Maps App oder Website öffnen
  2. Mit einem Klick auf die Karte (auf dem Smartphone Tippen und kurz gedrückt halten) erscheint eine Stecknadel
  3. Am Computer mit der rechten Maustaste auf den Punkt klicken und „Entfernung messen“ auswählen.
  4. Am Smartphone wird am unteren Rand des Bildschirms die Position der zuvor gesetzten Stecknadel angezeigt. Jetzt drauf drücken und ebenfalls „Entfernung messen“ wählen.
  5. Mit weiteren Mausklicks können am Computer beliebige Wegpunkte gesetzt werden. 
  6. Am Smartphone „Punkt hinzufügen“ klicken, um neue Wegpunkt hinzuzufügen. 

Die Gesamtdistanz zwischen den Punkten wird jetzt automatisch gemessen.

Natürlich ist Google Maps nicht die einzige Möglichkeit, eine Laufstrecke zu planen. Es gibt im Netz zahlreiche Websites und Apps, die darauf ausgelegt sind. Tools wie zum Beispiel onthegomap.com funktioniert ähnlich wie Google Maps, ist aber intuitiver zu nutzen. Man muss lediglich die Website aufrufen und in die Karte klicken, um Wegpunkte zu setzen. Schon wird die eigene Laufstrecke geplant. 

Doch manchmal will man nur schnell eine neue und geeignete Route finden, ohne diese aufwendig selbst zu planen. Abhilfe schaffen hier Anwendungen wie Strava, MapMyRun oder Komoot. Hier sind zahlreiche Laufstrecke in deiner Nähe von Nutzern hinterlegt und können jederzeit abgerufen werden. 

Weitere News