deutschEnglisch

13 Okt 2019

00 : 00 : 00 : 00
Tage  Std  Min  Sek
Jetzt anmelden
Jetzt anmelden
deutschEnglisch

News

Carboloading 2.0 – Mit leckeren Gerichten bei der Bürger Maultaschen-Party

Bevor es am Sonntag, den 14. Oktober, beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON 2018 so richtig rund geht, laden wir alle Teilnehmer am Tag davor zur „BÜRGER Maultaschen-Party“ in die Münchner Olympiahalle ein. So könnt ihr am Samstag, den 13. Oktober, eure Kohlenhydratspeicher für die anstehende Herausforderung noch einmal so richtig aufladen und ausreichend Kraft tanken.

Wenn ihr bei der Pastaparty der etwas anderen Art dabei sein wollt, könnt ihr euch entweder direkt bei der Anmeldung für den GMM 2018 einen Rabatt-Gutschein sichern oder einfach spontan vorbeikommen und für nur 6,50 Euro den Bauch sordentlich vollschlagen. So oder so es ist genug für alle da – auch für die Vegetarier unter euch! Und wer es nicht schaffen sollte, dem empfehlen wir unser klassisches Rezept „BÜRGER Maultaschen mit Röstzwiebeln und Kartoffelsalat“, um die eigenen Akkus ordentlich aufzuladen.

Wir wünschen guten Appetit!

 

Zutaten für 4 Portionen:

·         Ca. 800g BÜRGER Maultaschen

·         1kg Kartoffeln, festkochend

·         3 Zwiebeln (250g)

·         300ml Gemüsebrühe

·         2-4 EL Sonnenblumenöl

·         4 EL Essig

·         1 EL Senf

·         1 Stiel Liebstöckel

·         1-2 EL Butterschmalz

·         Salz 

·         Pfeffer

·         Zucker

Zubereitung:

Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln waschen, ungeschält mit Salz aufkochen und 20-25 Minuten garen.

Inzwischen 1 Zwiebel abziehen, fein würfeln und in der erhitzten Brühe kurz garen.

Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit der Zwiebelbrühe übergießen, Öl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer hinzugeben, alles vorsichtig mischen und 30 Minuten ziehen lassen. 

Für die Röstzwiebeln 2 Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in heißem Butterschmalz bei mittlerer Hitze anbraten. 1 Prise Zucker darüber streuen, leicht karamellisieren lassen und die Zwiebeln 5-10 Minuten anbraten, bis sie goldbraun sind. Je nach Wunsch mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Inzwischen die Maultaschen nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen.

Liebstöckelblätter fein hacken und unter den lauwarmen Kartoffelsalat mischen.

Maultaschen mit den Röstzwiebeln bestreuen und mit dem Kartoffelsalat auf Tellern anrichten.

Weitere News