deutschEnglisch

11 Okt 2020

00 : 00 : 00 : 00
Tage  Std  Min  Sek
deutschEnglisch

2020 amoi anders - 30 KM

Wichtige Änderungen zum 05. August 2020

35. GENERALI MÜNCHEN MARATHON am 11. Oktober 2020 – Motto „2020 amoi anders – 30 KM“

ABGESAGT

Die Folgen der weltweiten COVID19-Pandemie betreffen auch den GENERALI MÜNCHEN MARATHON am 11. Oktober 2020. Aufgrund der damit verbundenen Beschränkungen und gesundheits-politischen Vorgaben haben wir für 2020 ein umfangreiches Veranstaltungs- und Hygienekonzept entwickelt. Am 05. August 2020 wurde jedoch entschieden, dass auch dieses Konzept angesichts der hochdynamischen Lage und der unsicheren Aussichten nicht durchführbar ist.

Unter dem Motto 2020 amoi anders – 30 KM haben wir Maßnahmen erarbeitet, die den Vorgaben des aktuellen Infektionsschutzes berücksichtigt. Unser Slogan ist nicht nur als Statement des diesjährigen GENERALI MÜNCHEN MARATHON zu verstehen, sondern sollte signalisiert weren, dass wir uns alle nach Schutzmaßnahmen und veränderten Rahmenbedingungen richten müssen und wollten.

Ein wesentlicher Punkt im Konzept ist die Streckenverkürzung auf 30 Kilometer. Neben der Reduzierung der Marathonstrecke, sind Einzelstarts der Teilnehmer vorgesehen. Gleichzeitig haben wir die Verpflegungsstellen auf ein Minimum reduziert und Abstands- und Hygienevorkehrungen im Olympiastadion gewährleistet.

Die Marathonstrecke wird auf 30 Kilometer verkürzt. Zur Gewährleistung der Abstandsregeln wird sich auf diese eine Distanz konzentriert. Der Wettbewerb über 30 Kilometer kann einzeln oder in der Teamchallenge absolviert werden.

 

Die Laufstrecke ändert sich gegenüber der bewährten Route, wie im Plan beschrieben:

Streckenplan

Der Start erfolgt als Einzelstart in zwei Startbereichen auf dem Coubertinplatz im Olympiapark. Die Startphase über 3,5 Stunden ist von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr festgelegt. Die Maßnahmen entzerren einerseits das Teilnehmerfeld und ermöglichen andererseits die geforderten Mindestabstände einzuhalten. Alle vier Sekunden wird ein Läufer an den Start gehen. Die jeweiligen Startzeiten werden im Vorfeld an die Teilnehmer übermittelt.

Aus Hygienegründen und zum Schutz der Läufer aber auch der Helfer wird es nicht, wie gewohnt alle 2,5 Kilometer Verpflegungsstellen geben. Die Teilnehmer sind dazu aufgerufen, sich während des Laufes selbst mit Getränken und Verpflegungsdepos zu versorgen. Bei Kilometer 19 und 26 werden Wasserstellen zum Auffüllen stationiert.

 

Im Ziel erhält jeder Teilnehmer seine Medaille und die Zielverpflegung im Goodie-Bag. Auch hier wird auf die Abstände und Hygiene besonders geachtet.

Die Freigabe des Konzepts und Genehmigung der Durchführung des 35. GENERALI MÜNCHEN MARATHON ist derzeit noch nicht erteilt. Aus diesem Grund haben wir vorerst die Anmeldung geschlossen.

Es sind aber noch Startplätze für die 30 Kilometer und die Teamchallenge verfügbar! Um immer auf dem Laufenden zu bleiben und um auch sofort die Information zu erhalten, ab wann eine Anmeldung wieder möglich ist, empfehlen wir unseren Newsletter auf der GMM Webseite (www.generalimuenchenmarathon.de) zu abonnieren. Hier werden Neuigkeiten zuerst veröffentlicht. 

Konditionen für bereits gemeldete Teilnehmer

Im Folgenden stellen wir die Vorgangsweisen mit bereits getätigten Anmeldungen zum 35. GENERALI MÜNCHEN MARATHON vor:

Option A

Für die Disziplin Marathon gemeldete Teilnehmer erhalten 2020 einen Startplatz für die 30 KM und eine Gutschrift über die Differenz zum bereits geleisteten Rechnungsbetrag. Die Startgebühr für den 30 KM Lauf wird mit 63,- Euro inkl. MwSt. verechnet. Die Differenz (Startgebühr Marathon zzgl. Zusatzleistungen*, die 2020 nicht erbracht werden können) wird in Form eines Wertgutscheins beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON für die Jahr 2021 und 2022 erstattet. 

 

Option B

Alternativ stellen wir eine Wertgutschein in Höhe des Rechnungsbetrags (Startgebühr zzgl. Zusatzleistungen*) für den GENERALI MÜNCHEN MARATHON, gültig für die Jahr 2021 oder 2022 aus. 

 

*bereits bestellte GMM Runningshirts 2020 werden Ihnen in jedem Fall per Post zugeschickt. 

Option A

Für die Disziplin Halbmarathon gemeldete Teilnehmer erhalten 2020 einen Startplatz für die 30 KM, ohne Zuzahlung. Zusatzleistungen*, die 2020 nicht erbracht werden können werden in Form eines Wertgutscheins beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON für die Jahr 2021 und 2022 erstattet. 

 

Option B

Alternativ stellen wir eine Wertgutschein in Höhe des Rechnungsbetrags (Startgebühr zzgl. Zusatzleistungen*) für den GENERALI MÜNCHEN MARATHON, gültig für die Jahr 2021 oder 2022 aus. 

 

*bereits bestellte GMM Runningshirts 2020 werden Ihnen in jedem Fall per Post zugeschickt. 

Option A

Für die Disziplin 10 KM-LAUF gemeldete Teilnehmer erhalten 2020 einen Wertgutschein in Höhe des Rechnungsbetrags (Startgebühr zzgl. Zusatzleistungen*) für den GENERALI MÜNCHEN MARATHON, gültig für die Jahr 2020 oder 2021 aus. Der Gutschein ist 2020 für 30 KM und Marathonstaffel sowie 2021 für alle Disziplinen einlösbar.

 

*bereits bestellte GMM Runningshirts 2020 werden Ihnen in jedem Fall per Post zugeschickt. 

Option A

Für die Disziplin Marathonstaffel gemeldete Teams erhalten 2020 einen Startplatz für die Teamchallenge über 30 KM und eine Gutschrift über die Differenz zum bereits geleisteten Rechnungsbetrag. Die Startgebühr für der Teamchallenge wird mit 145,- Euro inkl. MwSt. verechnet. Die Differenz (Startgebühr Marathon zzgl. Zusatzleistungen*, die 2020 nicht erbracht werden können) wird in Form eines Wertgutscheins beim GENERALI MÜNCHEN MARATHON für die Jahr 2021 und 2022 erstattet. 

 

Option B

Alternativ stellen wir eine Wertgutschein in Höhe des Rechnungsbetrags (Startgebühr zzgl. Zusatzleistungen*) für den GENERALI MÜNCHEN MARATHON, gültig für die Jahr 2021 oder 2022 aus. 

 

*bereits bestellte GMM Runningshirts 2020 werden Ihnen in jedem Fall per Post zugeschickt.